Die Genea- bzw. Empoweringmethode

Genea Empowering

nach Dr. Bischop

Die Empoweringmethode wird angewandt, wenn die 4 Voraussetzungen erfüllt sind und die Systemgesetzverletzung im Leben des Klienten stattgefunden hat. Ausgehend von der ersten Verletzung werden diese der Reihe nach ausgelöst und der Klient ist in der Lage, mit der neu gewonnen Stärke seine gesamte Lebensgeschichte im Hier und Jetzt neu zu erleben. Er kann neue positive Überzeugungen und Glaubenssätze und eine andere Wahrnehmung entwickeln, die ihn zu mehr Lebensenergie und Lebensqualität führen.

Die Geneamethode findet immer dann Anwendung, wenn Familiendynamiken vorliegen. Dann haben bereits die Vorfahren Systemgestzverletzungen erlitten. Wurden diese  nicht aufgelöst, so führte der so entstanden Stress zu Zellveränderungen, die über das Erbgut an die Nachfahren weitergegeben wurden. Dann war es im Leben des Klienten noch niemals gut und so ist eine der 4 Voraussetzungen nicht erfüllt. In diesem Fall ist es notwendig, zunächst die Systemgesetzverletzungen bei den Vorfahren aufzulösen, so dass diese wieder ausgeglichen stark sind und diese Stärke an den Klienten weitergeben können. Es kommt zu einem neuen Erleben der Vergangenheit. Erst dann kann der Klient seine eigenen Systemgesetzverletzungen  abarbeiten (Kräfte der Ahnen).

Habe ich Ihr Interesse geweckt?

Dann rufen Sie mich an!